Montag, 22. Oktober 2012

Stefans Diaries - Nur ein Tropfen Blut / Band 2

Stefans Salvatores große Liebe Katherine ist tot-
und ihr Vermächtnis grauenvoll. Denn sie hat Stefan
und seinen Bruder Damon zu Vampire gemacht.
Um zu überleben, bleibt ihnen nichts anderes übrig,
als sich dem Blutrausch hinzugeben ... und vor
den Vampirjägern von Mystic falls zu fliehen. In New
Orleans hoffen die beiden auf eine neue Heimat -
und finden eine brodelnde Stadt voller Vampire,
blutiger Verlockungen und tödlicher Gefahren vor.
Bald sind die Brüder nicht nur Rivalen der
Liebe, sondern auch des Blutes ...


Band 2 von Stefans Diaries
geschrieben von Lisa J. Smith


Das ist nun Band 2 von Stefans Diaries, und ich befinde mich schon bei Kapitel 12. Leider habe ich nicht weitergelesen!!!! Da ich zwischenzeitig immer wieder andere Bücher gelesen habe. Ich denke mal das ich es dieses Wochenende schaffe es fertig zu lesen. Dann kann ich auch eine Bewertung abgeben.

Bewertungspunkte:            von 5 Musiknoten


gepostet von N.

Stefans Diaries - Am Anfang der Ewigkeit

Mystic Falls, Virginia, 1864:
Der Bürgerkrieg tobz, doch Stefan und Damon 
kämpfen auf dem herrschaftlichen Salvator-Anwesen
ihren ganz eigenen Kampf. Denn die ungleichen 
Brüder lieben dieselbe Frau - die atemberaubende
schöne und mysteriöse katherine Pierce. Bald 
entdecken die leidenschaftlichen Rivalen ein dunkeles
Geheimniss: Katherine ist ein Vampire - und will auch
die Liebe der Brüder unsterblich machen....

Wie alles begann: The Vampire Diaries
geschrieben von Lisa J. Smith


Da ich mir die Serie Vampire Diaries im TV gerne ansehe, und auch die Bücher gelesen habe. (Blog dazu kommt noch), war es für mich ein muss auch Stefan´s Diaries zu lesen. Und ich muss sagen ich bin nicht enttäuscht worden. In diesen Buch erfährt man wirklich alles aus Stefans Sicht. Wie, Warum, und Weshalb er und sein Bruder zu Vampire würden. Durch die Tv Serie bekommt man ab und an mal kurze Einblicke, die zwar Interesant sind, aber nicht alles Preisgeben. Ich kann jedem Fan von Vampire Diaries dieses Buch wärmstens Empfehlen.

Gesamtwertung von mir: 5 von 5 Musiknoten
♫♫♫♫♫

gepostet von N.

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Puerta Oscura von David Lozano Garbala


Puerta Oscura

TOTENREISE

 Eigentlich ist Pascal nur wegen Michelle zu der Gothic-Party in die Pariser Wohnung der Familie Marceaux gekommen. Doch bei der Suche nach passenden Klamotten für seine Kostümierung findet er in einer alten Truhe die Puerta Oscura, den geheimen Zugang zum Reich der Toten. Nur alle 100 Jahre, in der Nacht zu Allerheiligen, wird die Pforte geöffnet und gestattet einem einzelnen Wanderer den Eintritt in die Unterwelt. Aber das Gleichgewicht zwischen dem Totenreich und unserer Welt ist fragil. Wann immer ein Lebender in das Totenreich geht, gelangt ein Wesen aus der Unterwelt in die Wirklichkeit. Pascal hat einen Vampir befreit, der nun Michelle entführt, und sie in den tiefsten Winkeln der Hölle verstecken lässt. Zögernd, und nur mit einem magischen Medaillon bewaffnet, begibt sich Pascal erneut in das Reich der Toten. Er hat nur sieben Tage Zeit. Und die vergehen schnell - in der Ewigkeit!


Puerta Oscura ist wieder ein Buch über das ich ganz zufällig gestolpert bin
Ich hab im Internet mich ein wenig schlau gemacht und mich erkundet um was es da eigentlich geht. Das Lesen der Kurzbeschreibung hatte mich jetzt nicht so von den Socken gehauen, doch nach der Leseprobe hatte sich meine Meinung dann schlagartig geändert.
Ich hab mir das Buch geholt und regelrecht aufgesaugt.
Spannung auf JEDER Seite und das wirklich auf alles 607 Seiten.
Der Schreibstill ist klasse und sehr flüssig zu lesen, man fliegt regelrecht über die Wörter und kann schlecht aufhören zu lesen.
Außerdem fand ich interessant das nach jeden Kapitel immer ein Szenenwechsel stattfand, einige finden sowas bestimmt nicht so super, doch ich muss sagen ich fand es wirklich gut und es machte das alles noch spannender.
MEIN FAZIT:
Wer auf viel Spannung und auf eine Portion Grusel steht macht mit dem Kauf von Puerta Oscura nichts falsch.
Es ist einfach klasse und bestimmt kein "Einmal lesen und dann ich den Schrank verstauben lassen" Buch, das auf gar keinen Fall, ganz im Gegenteil, es ist sogar mit seinem Einband ein 100%iger Blickfang.
Deshalb kaufen und lesen!!

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Scherben Paradies

Sie liebt ihn, seit er zum ersten Mal die 
Klasse betreten hat. Ständig muss sie an ihn denken. 
Vor Kurzem hat sie sich sogar von ihrem Freund getrennt.
Jetzt ist sie . Frei für ihn.

Nils Joswig tritt seine erste Stelle als Lehrer an.
Sein Schüler machen es ihm leicht, sich einzugewöhnen.
Nur um eine Schülerin macht er sich Sorgen - mehr, 
als er es als Lehrer eigentlich sollte.

Sandra hat ein Geheimnis, von dem niemand erfahren darf.
Es würde nicht nur ihr Leben zerstören,
sondern auch das ihrer kleinen Schwester. Sie merkt es nicht einmal,
als sie einen Fehler macht,
der unverzeihlich ist.

geschrieben von Inge Löhnig

ARENA Thriller


Ich hab das Buch von einer Freundin empfohlen bekommen. 
Es handelt von Liebe, Hass, Mobbing und um den Kampf gegen Armut.
Das Buch wird aus drei Perspektiven geschrieben und ist sehr gut verständlich.
Mit sein 254 Seiten verliert es auf keiner Seite seine Spannung.
Wer Arena Thriller liest, dem wird auch dieses Buch gefallen.

gepostet von N.

Samstag, 29. September 2012

Skulduggery Pleasant von Derek Landy

Skullduggery Pleasant 01

Der Gentleman mit der Feuerhand

 

Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und ... er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie ihn in eine Welt voller Magie begleiten - eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zu Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet.



Auf dieses Buch bin ich damals ganz zufällig gestoßen und hab mir mal ganz spontan eine Leseprobe davon reingezogen.
Als ich mit der Leseprobe fertig war, war mein erster Gedanke "Das muss ich kaufen!!" 
Allein ein einziges Kapitel hatte mich schon überzeugt und als ich dann später das Buch zu Hause fertig gelesen hatte war ich einfach nur Mega begeistert. 
Die Geschichte, die Charaktere, der Schreibstil, einfach alles hatte gepasst.
Für mich war klar die anderen Bücher musste ich auch noch haben!!
Mein Fazit:
Was soll ich sagen...ich LIEBE dieses Buch!! Jeder der etwas mit Fantasy, Spannung, Action...viel Action, und etwas bösen Humor sucht, ist bei diesem Buch echt richtig.
Deshalb...kaufen, kaufen, KAUFEN!!! ^^

Donnerstag, 27. September 2012

Chroniken der Weltensucher 01

Chroniken der Weltensucher 01

Die Stadt der Regenfresser

Eine Stadt in der Vertikalen, 3000 Meter über dem Meeresspiegel. Ein vergessenes Volk, bedroht durch eine unheimliche, archaische Macht. Und eine kleine Truppe von Abenteurern aus der alten Welt, zu allem entschlossen.

Dies ist die Geschichte des Carl Friedrich Donhauser, der sich selbst Humboldt nannte. Zusammen mit seinen Gefährten bereiste er die letzten noch nicht erforschten Orte der Erde. Er entdeckte vergessene Völker, schloss Freundschaften mit den fremdartigsten Geschöpfen, hob unvorstellbare Schätze und erlebte die haarsträubendsten Abenteuer. Viele seiner Entdeckungen und Erfindungen gehören noch heute zu unserem täglichen Leben. Warum er aber selbst in Vergessenheit geriet, das wird wohl immer ein Geheimnis bleiben. 


Also ich muss sagen, das ich diesem Buch echt Skeptisch gegenüberstand.
Das Genre "Abenteuer" war für mich noch ziemlich Neuland und deshalb hatte ich so meine Bedenken...ABER ich wurde eines besseren Belehrt und war echt begeistert von dem Buch.
Abenteuer, Spannung, Action und sogar etwas Fantasy in einem...ich meine was will man mehr?!
Der Schreibstil auf diesen 447 Seiten ist einwandfrei und sehr flüssig zu lesen, worüber ich sehr froh war.
Außerdem ist der Einband von diesem Buch ein richtiger Blickfang und macht sich wirklich hervorragend in einem Regal.
Mein Fazit:
Wie oben schon erwähnt bin ich begeistert und auf keinster Weise abgeneigt die anderen Bände zu lesen. Wer auf Abenteuer steht sollte sich schleunigst dieses Buch zulegen und Anfangen zu lesen.

Dienstag, 21. August 2012

Neues aus der Bücher-Welt

Seit meinem letzten Post über ein Buch, hat sich wieder einiges geändert.
Es sind wieder viele neue dazu gekommen, 
hab einige gelesen oder besser gesagt
verschlungen wie ein Bücherwurm und manche auch wieder beiseite gelegt!
In den nächsten Tagen werde ich darüber berichten.
Auch in der Koch und Backwelt hat sich wieder einiges Leckeres angesammelt.
Vielleicht ist ja was dabei, was euch gefällt.

-------Bis die Tage ByBy-------

Sommer Tiramisu


 Hier ein leckeres Sommer-Tiramisu von
 einer ganz lieben Freundin von mir!!



Man benötigt für 8 Gläser:

2 Becher Schmand
1 Becher Sahne
Biscuitstangen---die mit Zucker drauf
1 Becher rote Grütze


Die zwei Becher Schmand in eine Schüssel geben  und mit der Sahne verrühren. 
Sahne NICHT vorher steif schlagen..

Die Gläser mit zugeschnittenen  Biscuitstangen auslegen,einen guten  Esslöffel Schmand-Sahne darauf verteilen. 
Auf die weiße Creme einen guten Esslöffel Rote Grütze geben. 
Nochmal Biscuitstangen, weiße Creme, rote Grütze.
Das Ganze für 4-5 Std in den Kühlschrank.

Yam Yam Lecker :-))

Mittwoch, 30. Mai 2012

Neue Schätze


In meinem Regal stehen nun vier neue Schätze.

  The Vampire Diaries-Stefans Tagebuch-Am Anfang der Ewigkeit Band 1 

http://4.bp.blogspot.com/-bet40ToTW_4/TrlXr5xzJXI/AAAAAAAAAGQ/aD87kMqTY9I/s1600/the_vampire_diaries_stefan_s_diaries_am_anfang_der_ewigkeit.jpg verdanke ich meinem lieben Ehemann


 und.................. TROMMELWIRBEL..............

alle drei Teile  von 
http://torrent.byte.to/data/cover/108559.gifDie Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele
Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe
Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn



verdanke ich meiner liebsten Freundin Anja T.

Sorry


http://erpics.de/data/media/14/sorry.gif

zur Zeit werde ich nicht viele Posts online stellen können. 
Da sich meine Laptop verabschiedet hat. 
Die Grafikkarte sagte leider Lebwohl und ist nicht mehr zu reparieren , da sie on Board ist! grummel grummel. Ich werde aber trotzdem versuchen euch auf dem laufenden zu halten. und ab und zu mal einen Post über ein neues Buch oder ein neues gelungenes Rezept online stellen. 
Sobald ich wieder einen neuen Laptop habe, kommt dann natürlich wieder regelmäßig was rein.

Herzhafte Blätterteig-Tasche mit Salat

Man benötigt für 4 Personen:

 6 Blatt Tiefkühl Blätterteig
6 Scheiben Schinken
6 Scheiben Käse
1 Glas Spargel
1 Eigelb 
1 Soße Hollandaise

Für den Salat:

1 Eisbergsalat
1 Gurke
1 Zwiebel
1 Joghurtdressing

Blätterteig auftauen lassen, 
dann den Blätterteig etwas ausrollen, so dass er doppelt so groß ist. 
Nun legt ihr eine Scheibe Käse, dann eine Scheibe Schinken auf den Blätterteig.
Nehmt dann zwei Spargel, schneidet sie in der Mitte durch und legt die vier Teile auf den Schinken. Nun gebt ihr etwas Hollandaise über den Spargel. 
Schlagt nun die Seitenteile vom Blätterteig ein und klappt ihn von oben nach unten zusammen. Drückt die Seiten mit einer Gabel zusammen, damit die Soße nicht herauslaufen kann. 
Bestreicht dann das Ganze noch mit Eigelb. Das ganze dann bei 200 Grad-20min goldbraun backen.
In der zwischenzeit den Salat machen.


Das Rezept ist nicht von mir! 
Der leckerste Dank geht an die Youtuberin Ebru und Henning.
Link von Ebru´s Schlemmerlounge:
 
 http://www.youtube.com/user/Schlemmerlounge/featured

Mittwoch, 7. März 2012

Die Chaos Queen von Janet Evanovich

Wenn Stephanie Plum nicht zu den Ganoven kommt, 
kommen die Ganoven eben zu Stephanie...

denn diese hat ihren Job als Kopfgeldjägerin gründlich satt:
Sollen doch andere auf sich schießen lassen und alle paar Monate einen fahrbaren Untersatz in Schrott verwandeln. Sie möchte endlich einen Job,
der ihrer Mutter nicht regelmäßig Nervenzusammenbrüche beschert und auch ihr selbst ein ruhigeres Leben verspricht. Doch leider muss sie feststellen,
dass Chaos und explodierende Autos ihr folgen,
wo immer sie eine Stelle antritt: von der Knopffabrik zur chemischen Reinigung und weiter zu einem Schnellimbiss namens Tucki-Chicken.
Da kann sie ebenso gut wieder Ganoven jagen. Also nimmt sie einen Job beim Sicherheitsdienst des so attraktiven wie mysteriösen Ranger an.
Darüber ist ihr Teilzeit-Lebensgefährte, der Polizist Joe Morelli,
allerdings gar nicht begeistert. Doch nicht nur ihre prekäre finanzielle Lage
treibt Stephanie in Rangers Arme: Eine der übelsten Gestalten aus ihrer
Vergangenheit ist zurück und hat nur ein Ziel –
Stephanies Leben zu beenden …



 Die Chaos Queen hat mich damals wieder aus so einer Bücher-Grabbelkiste angelacht. Originalpreis 8,95€, ich hab 3,49€ bezahlt, weil der Buchrücken leicht beschädigt war. 
Gott sei Dank hat mich das Buch nur 3,49 € gekostet, weil hätte ich den vollen Betrag gezahlt, hätt ich mich wahrscheinlich Krumm und Dumm geärgert. 
Ganz ehrlich, ich hatte noch nie so ein schleppendes Buch zu lesen. Die 316 Seiten haben mich nicht vom Hocker gehaut, und ich musste mich immer und immer wieder dazu aufraffen weiter zulesen.
Man Fazit dazu: Ich bin froh es fertig gelesen zu haben.

Charleston Girl von Sopie Kinsella

Champagner, Charleston und die große Liebe!!

Lara Lington könnte etwas Ablenkung gut gebrauchen: Ihr Freund hat sie verlassen, ihr Job ist ein Katastophengebiet und ihre Familie ein Fall für sich.
Dann taucht auch noch eine junge Frau auf, die Laras Leben restlos auf den Kopf stellt: Sadie Lancaster,
ein Wirbelwind mit Federboa und einer Vorliebe für Charleston.
Sadie hat nur ein Problem: Sie ist der Geist von Laras Großtante und
gehört eigentlich in die Zwanzigerjahre. Nun ist sie ins London der Gegenwart geraten,
wo sie nach einem Mann zum Flirten und nach einer verschwundenen Perlenkette sucht.
Und für beides braucht sie Laras Hilfe.....


Ich hab das Buch letztes Jahr im Sommer, bei uns im Discounter gekauft für 8,99€. Hab dann auch gleich angefangen zu lesen, und hatte es innerhalb 3 Tage fertig. Ich fand es sehr witzig und schön geschrieben. Und kann es wirklich sehr Empfehlen.

Samstag, 3. März 2012

Fantakuchen mit MandarinenSchmand


Eier
2 Tasse/n
Zucker
1 Tasse/n
Öl
1 Tasse/n
Limonade (Fanta, falls nicht vorhanden, Multivitaminsaft)
3 Tasse/n
Mehl
1 Pck.
Backpulver
3 Becher
Schlagsahne
5-6 Pck.
Vanillinzucker
3 Becher
Schmand
3 Dose/n
 Mandarinen
 etwas
Zimt

Zubereitung

Eier, Zucker, Öl, Fanta, Mehl und Backpulver mixen. 
Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und bei 
ca. 200 Grad 25 -30 Minuten backen, bis er hellbraun ist.
Dann 30-40 Min. bei Raumtemperatur auskühlen lassen.

Inzwischen Schlagsahne und Vanillinzucker mischen und steif schlagen.
Nun den Schmand unter die Sahne mischen.

Am Ende die Mandarinen auf dem gebackenen Kuchen platzieren 

und die Sahne-Schmand-Mischung darauf verteilen. Etwas Zimt darüber sieben. 
Dann für gut 2-3Std in den Kühlschrank.


Bewertung meiner 
Familie 
>> LECKER<<

Matzeder von Fred Haller - Karl Kieslich

Matzeder
Räuber, Mörder, Delinquent
Altbayern 1810 - 1851



Im Sommer 1810 brachte eine ledige Seele einen kleinen
Buben zur Welt, dem zeitlebendes die Boshaftigkeit ins Gesicht
geschrieben stand. Seine Verstocktheit und Gefühllosigkeit
ließen schon im Kindesalter einige Weiber zu unheilvollen
Prophezeiungen hinreißen. Ob sie nun recht behielten, weil der
Teufel selbst von seiner Seele Besitz ergriffen hatte, oder ob die
widrigen Umstände der Armut und Ausgrenzung den jungen
Charakter geformt hatten, wer kann das heute beurteilen?
Franz Matzeder  war einer der gefürchtetsten Verbrecher des 19. Jahrhundert in Altbayern. Als Anführer der >>Matzöder
Räuber<< erlangte er traurige Berühmtheit.



Entstehung vom Buch: 
 
Für dieses Buch wurden in vielen Recherchen historische
Belege und Überlieferungen zusammengetragen. Durch
Beschreibung der Lebensumstände und vielen Szenen aus
Ihrem Leben zeichnen die Geschichten das authentische
Bild der berüchtigten >>Matzöder Räuber<<.
Die beschriebenen Personen sind, soweit belegt, richtig
Wiedergegeben. Nur wenige aus dem Umfeld sind frei erfunden.

Matzeder war ein bekannter Räuber und Mörder aus Niederbayern. Ich selber kannte ihn bis Dato nicht. Bis mein Mann auf >>Brandl Pictures<< kam. http://www.brandl-pictures.de
Brandl Pictures ist eine bekannte Filmproduktion aus Niederbayern in Rottal-Inn und diese haben sich der der Geschichte vom Matzeder angenommen und Verfilmt.